Birke Grießhammer

Birke  Grießhammer
Biografie

Birke Grießhammer studierte Neuere Geschichte, Kunstgeschichte sowie Pädagogik. Seit vielen Jahren erforscht sie die Hexenverfolgung in Franken. Als Leiterin des Stadtmuseums in Erlangen zeigte sie 1985 eine Ausstellung zu diesem Thema und erarbeitete zusammen mit der Gruppe Raute die Wanderausstellung „Hexenverfolgung in Franken“, die bis 2002 an zahlreichen Orten zu sehen war. In der Vergangenheit hat sich Birke Grießhammer mit zahlreichen Publikationen und einer Website einen Namen gemacht.


 

Bücher von Birke Grießhammer

 
1
  • Angeklagt – gemartert – verbrannt
    Angeklagt – gemartert – verbrannt

    Die Opfer der Hexenverfolgung in Franken

    Vom 15. bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts fanden in der Region Franken die brutalsten und zahlenmäßig häufigsten Prozesse wegen Hexerei und Ketzerei in Europa statt. Besonders in ...

    Preis: 17,99 €
  • Frauenschicksale in Franken
    Frauenschicksale in Franken

    Hebammen, Hexen, Heilkundige

    Sie waren Kräuterfrauen und Heilkundige – die Geburtshelferinnen des Mittelalters. Oft verdächtigt, mit dem Teufel im Bunde zu stehen, führte ihr Weg häufig auf den ...

    Preis: 19,99 €
 
1